Inhalt

Pressemitteilungen


24.07.2016 – PRESSEMITTEILUNG – André Hahn

Ausschluss des gesamten russischen Teams von Olympia wäre schwerer Fehler gewesen - IOC hat mit Augenmaß entschieden

André Hahn, Sportpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, erklärt zur Entscheidung des IOC: Mehr
24.07.2016 – PRESSEMITTEILUNG – Matthias W. Birkwald

Rentenüberleitung Ost von Ministerin Nahles braucht umfassende Korrekturen


„Ministerin Andrea Nahles hat ihr Konzept zur Angleichung der Rentenwerte Ost an das Westniveau in einem Rentenüberleitungs-Abschlussgesetz dem Bundeskanzleramt übermittelt. Der Titel lässt einen Schlussstrich unter das Kapitel Rentenüberleitung befürchten. Doch nur eine umfassende Korrektur all der Ungerechtigkeiten würde einen solchen Gesetzesnamen rechtfertigen“, warnt Matthias W. Birkwald, rentenpolitischer Sprecher der LINKEN im Bundestag. Birkwald weiter: Mehr
23.07.2016 – PRESSEMITTEILUNG – Dietmar Bartsch

Voller Abscheu über den Mord bin ich bei den Opfern

„Ich bin tief betroffen und in Gedanken bei den Angehörigen der Opfer des abscheulichen Amoklaufs gestern in München. Den Verletzten wünsche ich rasche und vollständige Genesung. Den Polizisten, den Ärzten und allen Einsatzkräften danke ich für ihren Einsatz“, erklärt Dietmar Bartsch, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. Bartsch weiter: Mehr
21.07.2016 – PRESSEMITTEILUNG – Caren Lay

Mietpreisbremse muss nachgebessert werden

„Ein guter Tag für Mieterinnen und Mieter: Jetzt ist es offiziell, dass Abzocke bei der Wohnungsvermittlung nicht durch die Verfassung gedeckt ist“, erklärt Caren Lay. Mehr
21.07.2016 – PRESSEMITTEILUNG – Norbert Müller

Rechtsanspruch auf Kita-Platz nur mit mehr Bundesmitteln machbar

„Der erneute Anstieg der Betreuungsplätze für unter dreijährige Kinder ist erfreulich, auch wenn die Zunahme mit 6.500 Plätzen geringer ausfällt als im Vorjahr. Damit geht der Trend in die richtige Richtung, nur die Geschwindigkeit lässt weiterhin zu wünschen übrig“, erklärt Norbert Müller. Mehr
21.07.2016 – PRESSEMITTEILUNG – Dietmar Bartsch

Nahles-Pläne zur Ostrente: Zukünftige Rentner und Rentnerinnen werden ärmer

„Ein einheitliches Rentenrecht ist schon lange überfällig. Kurz vor zwei Landtagswahlen wird ein Gesetzentwurf vorgestellt, der erst in der nächsten Wahlperiode wirksam werden soll. Mit diesem Gesetz werden die künftigen Rentner in Ostdeutschland wegen der immer noch deutlich niedrigeren Ostlöhne bluten“, sagt Dietmar Bartsch. Mehr
21.07.2016 – PRESSEMITTEILUNG – Sahra Wagenknecht

Erdogan darf kein Partner mehr sein

„Der türkische Staatspräsident Erdogan lässt mit der Verhängung des Ausnahmezustands in der Türkei jegliche demokratische Maske fallen. Die Bundesregierung muss jetzt endlich ihren Premiumpartner Erdogan aufgeben“, erklärt die Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Sahra Wagenknecht.

Mehr
20.07.2016 – PRESSEMITTEILUNG – Klaus Ernst

Zuwachs der Normalarbeitsverhältnisse - Kein Grund zur Entwarnung

„Die Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen: Beinahe jede und jeder dritte Kernbeschäftigte arbeitet in Teilzeit, Leiharbeit oder geringfügiger Beschäftigung. Dass vor allem der Bereich der Teilzeitbeschäftigung wächst, zeigt, dass es keinen Grund zur Entwarnung gibt. Im Gegenteil! Der Arbeitsmarkt bleibt tief gespalten", erklärt Klaus Ernst, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Bundestag.
Mehr
20.07.2016 – PRESSEMITTEILUNG – Matthias W. Birkwald

Für ein lebensstandardsicherndes Rentenniveau

„Die IG Metall kennt den Schlüssel für eine lebensstandardsichernde Rente. Um den freien Fall der gesetzlichen Rente zu stoppen, ist es richtig, das Rentenniveau wieder deutlich anzuheben“, sagt der rentenpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Matthias W. Birkwald. Mehr
20.07.2016 – PRESSEMITTEILUNG – Stefan Liebich

Donald Trump ist eine schlechte Wahl

"Die Republikanische Partei erntet mit Donald Trump nun das, was sie mit der Tea-Party Bewegung gesät hat", sagt Stefan Liebich. Mehr

Verweise und Funktionen

Suche


Weiterführende Links


Newsletter

Jetzt abonnieren!  

Jetzt abonnieren!

 

Wählen Sie aus unserem Angebot thematischer Newsletter und erhalten regelmäßig bequem aktuellste Informationen aus dem Bundestag.

Newsletter abonnieren

RSS-Feeds

Wichtige Informationen der Fraktion als RSS-Feed  

Wichtige Informationen der Fraktion als RSS-Feed

 
Video-Podcast und Pressemitteilungen zum schnelleren Zugriff als RSS-Feed. Zur RSS-Übersicht